Wilma - die vierbeinige Dampfwalze

Gesperrt
Benutzeravatar
Manu Team
Beiträge: 2428
Registriert: Di 14. Jun 2016, 06:04

Wilma - die vierbeinige Dampfwalze

Beitrag von Manu Team »

Wilma Riesenschnauz entpuppte sich als Corona Opfer, denn die Kinder und Enkelkinder kamen wieder zu ihrem Frauchen zurück. Da Wilma aber eher die Gene eines Panzers oder einer Dampfwalze hat, war sie nicht familienkompatibel. Für alle Involvierten hätte es nur Nachteile gegeben und besonders Wilma hätte drunter leiden müssen. Das wollte ihr Frauchen verhindern und ermöglichte Wilma einen Neustart.

Diesen hat Wilma am Niederrhein für sich genutzt und hat alles gegeben. Ist nun deutlich ausgelasteter und hat sich wundervoll eingelebt. Ihr Leben geht wieder bergauf und darum bleibt Wilma für immer.

Super gemacht Mauserl..
Screenshot_20210525_002549.jpg
Screenshot_20210525_002549.jpg (497.8 KiB) 2048 mal betrachtet
Wenn es im Himmel keine Hunde gibt, dann will ich da auch nicht hin!!!
Gesperrt