Nela - mit dem Turbo ins Herz

Gesperrt
Benutzeravatar
Manu Team
Beiträge: 2428
Registriert: Di 14. Jun 2016, 06:04

Nela - mit dem Turbo ins Herz

Beitrag von Manu Team »

Als Riesenschnauzerbaby Nela aus Spanien zur Abgabe kam, war allen klar, daß sie eine gesundheitliche Großbaustelle ist.

Das war aber auch ihrem Pflegefrauchen aus der Nähe von Lüneburg klar und nichts konnte sie von ihrem Vorhaben abhalten. Nelas Foto hatte sich gleich in ihr Herz gemogelt. In ihrem Pflegekörbchen ging es los mit vielen Untersuchungen, Physiotherapie zum Muskelaufbau, speziellem Futter und einem Bollerwagen, damit sie bei Spaziergängen immer dabei sein konnte. Ihre vierbeinige Pflegeschwester Paula hatte durch ihren gesundheitlichem Zustand, das Frauchen auf die kommende Aufgabe bei Nela gut vorbereitet.

Jetzt bleibt die Maus natürlich in ihrer Familie und auch die gesundheitlichen Einschränkungen konnten ihre Menschen nicht davon abhalten.

Alles Glück der Welt ❤️
IMG_20191001_140646.jpg
IMG_20191001_140646.jpg (548.45 KiB) 957 mal betrachtet
Wenn es im Himmel keine Hunde gibt, dann will ich da auch nicht hin!!!
Gesperrt