Maxi Riesenschnauzer 3 Jahre

Antworten
Benutzeravatar
Bettina Team
Beiträge: 1165
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 21:55

Maxi Riesenschnauzer 3 Jahre

Beitrag von Bettina Team »

Neues Zuhause gesucht, Pflegestelle mit Übernahmeoption für Maxi, Riesenschnauzer schwarz, 3 Jahre:

Maxi ist ein typischer Vertreter seiner Rasse und seines Alters, neugierig, voller Energie und triebig. Er möchte gerne gefallen und auch arbeiten, da ist er voller Eifer dabei. Es braucht aber Ruhe und auch Geduld mit ihm zu arbeiten. Im Alltag muss Maxi sich noch an feste Regeln und Vorgaben gewöhnen, hier muss man konsequent dran bleiben, auch, um zum Beispiel an Maxis Impulskontrolle zu arbeiten.

Die Verträglichkeit mit Katzen ist nicht bekannt, bei vierbeinigen Artgenossen entscheidet die Sympathie. Hundemädels mag Maxi meist lieber als Jungs. Kinder im Haushalt sollten schon älter und damit bodenständig sein, Maxi ist rassebedingt eher grobmotorisch veranlagt, aber auch sehr wachsam. Seine dabei mitunter auftretende „Bellfreude“ muss mit liebevoller Konsequenz in die richtigen Bahnen gelenkt werden.

Grundsätzlich neigt er auch dazu, seine Stimme einzusetzen, um Dinge einzufordern. Auch hier ist unaufgeregte Konsequenz gefragt. In seinem aktuellen Zuhause hat Maxi mitunter wohl auch versucht, seinen Willen mit Knurren und Aufstellen seines Haarkamms mehr Ausdruck zu verleihen.

Maxi frisst zwar recht gut, und zwar am liebsten alles, was ihm sozusagen vor die Schnauze kommt. Sein Zweitname ist Klaunix, wenn er Gelegenheit hat, geht er wohl ganz gerne auf Diebestour z Bsp vom Esstisch.

Insgesamt könnte Maxi aber ein wenig mehr auf den Rippen vertragen, müsste also tüchtig gepäppelt werden. Auch gezielter Muskelaufbau wäre wichtig.

Spaziergänge liebt Maxi sehr, an der Leinenführigkeit kann konsequent weiter gearbeitet werden; hin und wieder springt er gerne Mitmenschen an.

Maxi sucht nun sein neues Zuhause, eine Pflegestelle mit Übernahmeoption, ein Zuhause, wo man liebevoll wie gleichermaßen konsequent mit ihm arbeitet.

Bei Interesse bitte bei Bettina vom Team der SchnauzerNothilfe melden (info@schnauzernothilfe.de) oder direkt bewerben. Gerne beantworten wir auch Fragen zu Maxi!
Dateianhänge
704726BA-8155-4032-A562-A666A5CF0666.jpeg
704726BA-8155-4032-A562-A666A5CF0666.jpeg (440.6 KiB) 237 mal betrachtet
12367018-0C5B-4E50-9A01-D495B3C204EE.jpeg
12367018-0C5B-4E50-9A01-D495B3C204EE.jpeg (508.83 KiB) 237 mal betrachtet
Einmal vierbeiniger Bartträger, immer vierbeiniger Bartträger: :love
Antworten